Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern * Happy Easter





Euch allen hier wünsche ich
ein friedvolles und schönes Osterfest!




Samstag, 19. April 2014

Frühling * spring



Ich wünsche euch einen herrlichen Frühlingstag!



Freitag, 18. April 2014

Landpartie (2) * trip to the countryside



Das ist Haus Nummer 6.
Ich entdeckte es auf meiner Landpartie 
durch den Frühling.

Die Hausnummer ist sehr alt- echt Vintage.
Toll, oder?
Das Haus ist ein kleines Schmuckstück.
Es steht an einem Hang, unterhalb eines Tannenwaldes,
mit einem traumhaften Blick über die Höhenzüge der Umgebung.


Ein knorriger Obstbaum auf der Wiese 
darf auch hier nicht fehlen.
In der Abendsonne wirft dieser 
romantische Schatten auf die Hauswand.

Sogar ein Häuschen mit Herztür habe ich entdeckt.

Ein auskunftsfreudiger Nachbar erzählte mir,
dass das Häuschen bis vor vier Jahren funktionstüchtig war.

Mich faszinierte aber der Stall und 
die alte Stalllampe viel mehr.


Das alles wirkt doch wirklich wie aus dem 
vorletzen Jahrhundert, oder?

Schön das es noch solche herrlichen Häuser gibt,
deren alter Charme nicht verloren gegangen ist.

Solche Gebäude sind eine Augenweide.


Bei uns in der Gegend ist das Holz 
für die Osterfeuer schon meterhoch gestapelt.
 Alle warten aufs Anfeuern.

Samstag lodern die Osterfeuer dann überall auf.
Kennt ihr den Brauch bei euch auch?

Ich wünsche euch ein schönes Osterwochenende,



Donnerstag, 17. April 2014

Landpartie * trip to the countryside




Hallo allerseits!

War das gestern nicht ein wundervoller Frühlingstag?!

Der Himmel war von einem unvorstellbaren klarem Blau,
die Bäume standen in voller Blüte und durch den
vergangenen Regen explodierte das Grün geradezu.
Es war schon fast unwirklich schön.

Ich war bei einer Bekannten eingeladen,
die ein wunderschönes Haus auf dem Land hat.
(Also ich wohne ja auch auf dem Land, 
aber ganz am Rande einer Kleinstadt.)
Meine Gastgeberin wohnt da, 
wo sich Hase und Fuchs gute Nacht sagen.

Apropos Fuchs, der ist mir bei der Hinfahrt begegnet.
Er lief fröhlich über eine Wiesenschaumkrautwiese...


Jedenfalls stand im Garten meiner Bekannten
ein Obstbaum in voller Blüte.

Am Baum lehnte eine Holzleiter, auf die ihr Sohn
eine herunter gefallene Kirschblüte gelegt hat.
Am Fuße der Leiter stand ein Weidenkörbchen...
mit Hund.

Vicky hat hier artig einige Sekunden fürs Foto gewartet.

Es sah  einfach entzückend aus....der Hundekorb.


Leider war es noch ein wenig kalt.
Aber gerade das wird der Grund für den klaren Tag gewesen sein.

Ich war nicht die einzige "Gästin".
Wir waren gleich sieben an der Zahl,
die ich hier aber ausgeblendet habe.

Zudem haben gerade alle in der Gartenhütte
am vorösterlichen Kaffeetisch gesessen
und es sich gut gehen lassen.


Ich habe noch viel mehr Fotos gemacht,
die ich für ein vielleicht-Projekt benötige.

Überall in dem Landgarten fand ich tolle Motive,
denn die Gastgeberin hat ein wunderbares Händchen 
für Dekoration und einen Blick fürs Detail.

Der gestrige Ausflug war wie ein Kurzurlaub, 
wie ihr euch sicher vorstellen könnt.


Einen weiteren wunderschönen Frühlingstag
wünsche ich euch allen.
Lasst es euch gut gehen,


Dienstag, 15. April 2014

Alte Schlüssel * vintage keys



 Gleich zwei neue Schlüssel sind in meine
 "kleine" Sammlung hinzu gekommen.

Die beiden Kleinen fand ich neulich im Antiklädchen.
Auf der Suche nach einem passenden Schlüssel 
für einen Briefkasten, suchte die Ladenbesitzerin
in einem Kistchen voller alter Schlüssel.

Mein Herzschlag erhöhte sich vor Freude.

Als ich den Schlüssel mit dem Zettel erblickte,
war es um mich geschehen.
Der Schlüssel passte zwar nicht zu meinem Briefkasten,
aber ich wollte ihn unbedingt besitzen.

Das alte Stück erzählte mir nämlich eine Geschichte.
Es ist die Geschichte von Otto und 
seinem Reserveschlüssel, für einen Carlsruher Koffer.

Was sich dahinter wohl verbirgt?


Auch die anderen Schlüssel hätte ich am liebsten gleich alle gekauft.
Aber das mache ich vielliecht beim nächsten Mal.

Die größeren Schlüssel in meiner Sammlung stammen vom Flohmarkt.
Dort habe ich sie für fünfzig Cent das Stück erworben (ohne zu handeln).

Mal schauen wo ich die nächsten Schlüssel finde...


Hättet ihr den Schlüssel mit dem Briefchen dran
nicht auch sofort genommen?

Adjüs, eure




Montag, 14. April 2014

Balkon * balcony



Auf dem Balkon male ich in dieser Jahreszeit am liebsten.
Der Blick kann dabei über die blühenden Kirschbäume 
und das frische Laub der Birken bis hin zum Horizont schweifen.

Heute habe ich einen Pflanztisch gemalt,
so wie ich ihn mir vorstelle.
Er müsste Türkis sein und viele Knöpfe 
und Haken zum Aufhängen haben.

Auch Schubladen und Kisten hätten darin Platz.
Und natürlich stünde er direkt neben dem Rosengarten...


Ich male mir die Welt, so wie sie mir gefällt!



Sonntag, 13. April 2014

Ostermalerei * Easter painting






Das ist noch einmal eine kleine Rückschau
auf vergangene Ostern.
Beim Durchstöbern meiner Ordner stieß ich darauf.

Das nostalgisch anmutende Straußenei 
wurde damals mit Hilfe von Acrylfarbe bemalt
und zuvor mit einem Deckchen beklebt.

In der Suppenterrine passt es gut zum Landhausstil.
Wie in jedem Jahr darf das Ensamble wieder
auf unserer Kommode in der Diele stehen.

Ich habe heute einen neuen Header "gebastelt".
Mich würde interessieren wie er euch gefällt:



Oder hat euch der alte Header besser gefallen?
 

Lasst es mich wissen,